Ferienhaus im Weserbergland - Urlaub im Naturpark Solling-Vogler

Dassel ist das östlichen Tor zum Naturpark Solling-Vogler im Weserbergland. Unser Haus liegt in einer ruhigen Seitenstraße der Altstadt. Es ist ein historisches altes Fachwerkhaus, in dem keine Wand gerade ist. Die Deckenhöhen sind in jedem Raum verschieden, keine Tür ist wie die andere und Standardware aus dem Baumarkt sucht man hier vergeblich. Es ist ein Unikat, in das man sich sofort verliebt. Genießen Sie die Atmosphäre eines über 200 Jahre alten Hauses, mit warmen Wänden, hellen Räumen und freiliegenden Eichenbalken. Unvergleichbar ist das Raumklima der alten Lehmgefache und die ruhige Lage am Rande der Altstadt. Im Solling werden Sie auf ausgedehnte Wanderungen kaum eine Meschenseele treffen. Erkunden Sie 400 km ausgewiesene Mountainbikestrecken mit diversen Singletrails oder besuchen Sie die historische Städte an Weser und Leine.

Ausstattung


* Wohn- / Essbereich mit Sitzecke, Esstisch und Kaminofen
* Volleingerichtete Küche mit Herd, Geschirrspülmaschine, Kühl- Gefrierkombination, Toaster
und Kaffeemaschine
* Schlafzimmer mit Doppelbett
* Wohn- und Schlafgalerie unterm Dach mit niedriger Balkendecke und steiler Treppe
* Bad mit Dusche und WC
* Sat-TV, Radio/CD, WLAN auf Anfrage
* Maximale Belegung 4 Erwachsene oder 2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder
* Südterrasse
* Nichtraucher
* Garage für mitgebrachte Fahrräder / Fahrradverleih

* Haustiere auf Anfrage

 Es ist ein Haus mit Geschichte. Im 14. Jahrhundert erhielt die Stadt Dassel die Stadtrechte. Zwischen 1350 und 1400 errichteten die Bürger eine Stadtmauer um die Stadt und integrierten 7 Türme. Auf der südlichen Stadtseite wurde der Balderturm errichtet, dessen Fundamente noch heute den Keller unseres Hauses darstellen. Ab 1820 wurde der Turm als Wohnung benutzt und langsam in ein Haus umgebaut. Noch heute befindet sich eine der alten Sandsteinwände mitten im Haus, hinter dem Ofen findet man noch eine alte Schießscharte. Ein Anbau mit Stall wurde Ende des 19ten Jahrhunderts angebot, in dem sich heute Küche und Badezimmer befinden. Unter den Sandsteinplatten im Esszimmer verläuft noch die alte Stadtmauer.

Die Bürger der Stadt Dassel hatten seit der Trockenlegung des Stadtgrabens Gartengründstücke vor der Stadtmauer. Das Grundststück vor dem Ferienhaus befindet sich seit 100 Jahren im Familienbesitz. Als das Haus in der Stadtmauer 1993 zum Verkauf stand, haben wir zugegriffen. Es dauerte aber dann bis 2005, bis es vollständig renoviert war. 2011 haben wir das Dach neu eingedeckt und zusätzlich den Dachboden ausgebaut um mehr Platz für unsere Gäste zu schaffen. Eine neue Treppe zur Terrasse und einen neuen Unterstellplatz für die Fahrräder haben wir 2014 gebaut. Heute verbindet das Haus modernen Komfort mit der Gemütlichkeit und Atmosphäre alter Häuser.

Besuchen Sie auch unsere andere Homepage www.ferienhaus-am-solling.de

Unser Haus kann auch über folgende Anbieter gebucht werden:   www.ferienhausmiete.de